Arbeitgeber Flughafen


 
Illustration: Vorfeldbus am Flughafen Dresden
Vorfeldbus am Flughafen Dresden

 
Die Mitteldeutsche Airport Holding ist ein Unternehmen der Öffentlichen Hand und entwickelt die Flughäfen in Mitteldeutschland zukunftsorientiert und bedarfsgerecht.

Zum Konzern gehören die Flughäfen Leipzig/Halle Airport und Dresden International sowie die Bodenabfertigungsgesellschaft PortGround. Der Konzern beschäftigt direkt rund 1.000 Mitarbeiter und Auszubildende. An den Standorten der Mitteldeutschen Airport Holding sind insgesamt über 8.000 Menschen in den unterschiedlichsten Unternehmen und Behörden tätig.

Ein Unternehmen mit vielfältigsten Tätigkeitsbereichen


 

Das Spektrum der Berufsbilder ist vielfältig. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Bereichen

  • Betrieb (z.B. Luftfahrzeugabfertiger, Verkehrsdisponenten oder Feuerwehrleute)
  • Technik (z.B. Ingenieure, Kfz-Mechaniker oder Informatiker) sowie
  • Verwaltung (z.B. Bürokaufleute, Juristen oder Statistiker)

sorgen für den sicheren, reibungslosen und effizienten Ablauf an den Flughäfen.