Kauffrau/-mann für Spedition und Logistikdienstleistungen


 
Als Kauffrau/-mann für Spedition und Logistikdienstleistungen sind Sie an einem Flughafen in erster Linie für die Planung und Organisation des Frachtverkehrs auf dem Luftweg verantwortlich.

Berufsbild


 
Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistungen verkaufen Verkehrs- und logistische Dienstleistungen. Sie organisieren den Güterversand, den Warenempfang und die Lagerung. Ihre Aufgaben bestehen in der Auswahl und Bereitstellung der Lade-, Entlade- und Umschlaggeräte, Beratung in Schadensmeldungen, Rechnungslegung, Beschaffung bzw. Ausstellung der erforderlichen Dokumente für den grenzüberschreitenden Verkehr sowie der Abwicklung des Zollverkehrs. Für alle Vorgänge sind die günstigste Versandart, die Vermittlung von Frachtabschlüssen auf dem Land-, See- oder Luftweg, logistische Problemlösungen sowie die Organisation von eigenen Transporten und Überwachungsarbeiten beim Umschlag der Ware für den Kunden zu optimieren. Dabei steht die optimale Kundenberatung im Mittelpunkt.

Ihre Ausbildung am Standort Leipzig/Halle und Frankfurt

  • 3 Jahre Berufsausbildung im dualen System, d.h. theoretische Ausbildung in der Berufsschule und praktische Ausbildung im Ausbildungsbetrieb.

Das bieten wir Ihnen

  • Inhaltliche Schwerpunkte Ihrer Ausbildung ist die Planung und Organisation des Güterversands.
  • Sie lernen das Zusammenwirken der an Logistikketten beteiligten Personen und Einrichtungen zu steuern und zu überwachen.

Sie lernen weiterhin:

  • einschlägige Rechtsvorschriften kennen, wie z.B. Zoll- und außenwirtschaftliche Bestimmungen,
  • das Ermitteln von Kundenwünschen sowie die Beratung und Betreuung von Kunden,
  • das Ermitteln und Bewerten von Leistungsangeboten auf dem Transport- und Logistikmarkt,
  • das Kalkulieren von Preisen, die Erarbeitung von Angeboten und das Vorbereiten von Verträgen,
  • Kundenreklamationen und Schadensmeldungen zu bearbeiten und ggf. Schadensregulierungen zu veranlassen,
  • Zahlungsvorgänge und Vorgänge des Mahnwesens durchzuführen.

Ausbildungsvoraussetzungen

  • Mindestens guter bis sehr guter Realschulabschluss,
  • Gesundheitliche Eignung,
  • Deutsch/Englisch fließend in Wort und Schrift,
  • Weitere Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil,
  • Gute bis sehr gute EDV-Kenntnisse,
  • Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein Teamfähigkeit und Sorgfalt,
  • Freundlichen und verbindliches Auftreten,

Interessiert?

Dann informieren Sie sich doch in unserer Stellenbörse über unsere aktuell angebotenen Ausbildungsberufe.