Heiß­brand­ausbildung

im mobilen Flashover-Brandcontainer

Ein zentrales Thema des regelmäßigen Trainings von Feuerwehren ist die Heißausbildung.

Daher bietet der holzbefeuerte Brandcontainer des Fire Training Leipzig/Halle Airport eine realitätsnahe Darstellung der Gefahren bei Durchzündungen. Desweiteren verfügt  die 14 Meter lange Übungsanlage über einen Dacheinstieg für eine Kellerbrandsimulation.

Die mobile Trainingsanlage besitzt eine Zulassung für den Straßenverkehr und kann daher auch an den jeweiligen Standorten der Feuerwehren für ein realistisches Flashover-Training eingesetzt werden.

Bitte beachten Sie, dass folgende Voraussetzungen erfüllt werden müssen:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • gültige G 26.3 (Atemschutztauglichkeit)
  • jährlich geführter Atemschutzpass

Lehrgangsdaten

  • Dauer: ca. 4 Stunden (max. 12 Personen pro Durchgang)
  • Preis pro Person: 152,00 € (exkl. MwSt.) zzgl.. Atemschutzsetz

Heiß­ausbildung

in der Wärmegewöhnungsanlage

Zur Erweiterung der Heißausbildung eröffnete das Fire Training Leipzig/Halle im September 2014 die Wärmegewöhnungsanlage. Die aus drei Containern bestehende Anlage verfügt über eine Kriechstrecke sowie eine Brandfläche und kann mit Möbeln ausgestattet werden.

Durch die beständige Hitzebeaufschlagung lernen die Atemschutzgeräteträger/-innen mit Stresssituationen und hoher körperlicher Arbeitsbelastung unter einsatzrealistischen Bedingungen umzugehen.

In den Containern müssen die Teilnehmer/-innen Hindernisse bewältigen, trainieren Türprozeduren und erlernen die Bewertung von Gefahrensituationen. Durch die realistische Simulation eines Zimmerbrandes werden Einsatztaktiken eines Innenangriffs erlernt.

Bitte beachten Sie, dass folgende Voraussetzungen erfüllt werden müssen:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • gültige G 26.3 (Atemschutztauglichkeit)
  • jährlich geführter Atemschutzpass

Lehrgangsdaten

  • Dauer: 1 Tag
  • Preis pro Person: 152,00 € (exkl. MwSt.) zzgl. Atemschutzsetz
Wird geladen...
Kontakt
Flughafen Leipzig/Halle GmbH
Sachbearbeiterin/Kundenbetreuerin Fire Training:
Julia Mieder
Tel.: +49 (0) 341 224-3409
E-Mail: fire.training(at)leipzig-halle-airport(dot)de