Cargologic Germany (CLG) nimmt mit viertem Flugzeug Betrieb am LEJ auf

Vergangene Woche nahm Cargologic Germany (CLG), eine am Flughafen Leipzig/Halle ansässige deutsche Fracht-Airline, ihr viertes Flugzeug in Empfang.

Ansprechpartner für Medien:

Uwe Schuhart
Leiter Media Relations/PR
Konzernpressesprecher
Mitteldeutsche Flughafen AG
Tel.: +49 (0) 341 224-1159
E-Mail: kommunikation@mdf-ag.com
Wird geladen...

Die aus Kanada überführte Boeing 737-400F ist vom Luftfahrtbundesamt (LBA) überprüft und für den Betrieb freigegeben worden. Das Flugzeug trägt nun die Kennung D-ACLX und befördert insbesondere Expressfracht im innereuropäischen Verkehr.

Die Indienstellung der vierten B737-400F ist der erste Schritte zur Verdoppelung der Flotte innerhalb diesen Jahres. Götz Ahmelmann, CEO der Mitteldeutschen Flughafen AG: „Wir freuen uns, dass die an unserem Flughafen beheimatete CLG weiter wächst und wünschen allen Crews always happy landings“.

Pressemitteilung als PDF