Veranstaltungen am Flughafen Dresden bis zum 31. März 2019

29. und 30. Dezember 2018 Modellbahnausstellung

„Mit Volldampf voraus“ heißt es bei der vierten Modellbahnausstellung im Flughafen Dresden Terminal. Vereine und Privatpersonen präsentieren ihre Anlagen.

  • Anlagen von Spur N bis IIm, von kleinen Privat- bis zu großen Clubanlagen, analog und digital gesteuert
  • Anlagen verschiedener Epochen, regionaler Motive und freier Themen, unter anderem FALLER-Car-System und Echtdampf in IIm
  • Gastronomie, Verkaufs- und Infostände, Tischkicker
  • Öffnungszeiten: 10 bis 17 Uhr
  • Eintritt: je Kind/Schüler (bis 14 Jahre) 1 Euro, jeder Erwachsene 3 Euro
  • Sonderpreis: Parken 4 Euro pro Tag; Die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln wird empfohlen, da die Parkplatzkapazitäten begrenzt sind.

An beiden Tagen stehen auch 60-minütige Mini-Touren auf dem Programm (kurzer Terminal-Rundgang, Sicherheits-Check, Busfahrt zur Flugzeugabfertigung und Winterdiensttechnik).

  • Touren am 29. und 30.12. jeweils: 10:30 Uhr, 12 Uhr, 13:30 Uhr, 15 Uhr, 16:30 Uhr
  • jeweils max. 30 Personen
  • Preis: je Kind/Schüler (bis 14 Jahre) 4 Euro, jeder Erwachsene 6 Euro
  • Tickets im Onlineshop auf shop.dresden-airport.de
  • Treffpunkt: Flughafen-Information im Terminal (Ausweise mitbringen!)

4. und 5. Januar
Elephant, Schneefräse & Co – Die Winter-Spezialtour

Wenn es draußen friert und schneit, läuft der Winterdienst am Flughafen Dresden zur Hochform auf. Mit jeder Menge Technik sorgen die Mitarbeiter/innen dafür, dass der Flugbetrieb auch unter widrigen Bedingungen bestmöglich funktioniert. Bei dieser Tour erhalten die Teilnehmer nicht nur exklusive Einblicke in die Winterdiensttechnik, sondern erfahren ebenso, welche Rolle der Flughafen im Rahmen des Dresdner Skiweltcups spielt.
Die Führung beginnt an der Flughafen-Information im Terminal. Nach dem Sicherheitscheck und einer Busfahrt über das beleuchtete Vorfeld folgt ein Besuch der Winterdiensthalle. Auf dem Weg dorthin besteht je nach Verkehrslage die Möglichkeit, Starts und Landungen zu fotografieren und zu filmen. Außerdem bekommen die Teilnehmer Einblicke in die Schneeproduktion für den Skiweltcup.

  • jeweils 16:00 Uhr (jeweils max. 30 Personen)
  • Preis: 10 Euro pro Person (Mindestteilnahmealter: 14 Jahre)
  • Reservierung erforderlich: Tel. 0351/881-3300 (Mo-Fr 9-17 Uhr, außerhalb dieser Zeiten: Tel. 0351/881-3360) oder per E-Mail an touren(at)dresden-airport(dot)de 
  • Tickets im Online-Shop auf shop.dresden-airport.de
  • Treffpunkt: Flughafen-Information im Terminal (Ausweise mitbringen!)

6. Januar
Reise- und Erlebnistag mit Ski-Wettkampf auf dem Vorfeld

Strandurlaub oder Städtereise – Dresdens größter Reisemarkt bietet zum Jahresanfang nicht nur eine umfassende Reiseberatung, sondern auch ein ganz besonderes Wintersport-Ereignis.
Top-Reiseangebote gibt es unter anderem zu Direktflügen in der kommenden Sommersaison nach Athen, Barcelona, Bastia (Korsika), Dalaman (Türkei), Larnaka (Zypern), Monastir (Tunesien) und Thessaloniki. Die Fluggesellschaften bieten den Dresdner Passagieren auch viele praktische Anschlüsse zu Metropolen und Urlaubszielen weltweit an. Die Umsteigezeiten am jeweiligen Drehkreuz sind in der Regel kurz und die Vielzahl der Zubringerflüge ab Dresden ermöglicht eine flexible Reiseplanung.
Während sich die Erwachsenen in Ruhe über die Reisemöglichkeiten informieren und Angebote vergleichen können, gibt es für Kinder vielfältige Mitmach-Angebote: Eisstockschießen, Zielwerfen mit Schneebällen, Indianerwelt mit Tipis, Basteln, Kinderschminken und vielem mehr. Außerdem sind die beliebten Märchenfiguren Elsa, Anna und Olaf mit einem Bühnenprogramm zu Gast.
Zudem wird im Rahmen des Dresdner Skiweltcups Sachsens schnellste/r Skilangläufer/in über die 100-Meter-Strecke ermittelt. Dafür präpariert der Winterdienst am Flughafen eine circa 140 m lange Schneefläche, direkt auf dem Vorfeld vor dem Terminal.
Von der Aussichtsplattform haben die Besucher des Reisetags beste Sicht auf das Sportereignis.
Kinder, die den Athletinnen und Athleten nacheifern möchten, können im Außenbereich des Terminals selbst aktiv werden. Vorausgesetzt das Wetter spielt mit und Schnee ist ausreichend vorhanden, erwartet die kleinen Nachwuchssportler am Westschiff der „Skitty-World Nordic Parcours“. Dabei handelt es sich um eine kleine, abwechslungsreiche Skilanglaufstrecke. Das Skiequipment ist vor Ort ausleihbar.

  • Terminal, 10 bis 18 Uhr
  • Frühbucherrabatte für den Sommer 2019
  • Wettkampf: Sachsens schnellster Skilangläufer über 100 Meter
  • Spiel und Spaß für Kinder im Rahmen des FIS Skiweltcups Dresden
  • kostenfreier Eintritt
  • Parken im Parkhaus: 4 Euro (Entwertung der Parktickets an der Flughafen-Info oder bei der Parkhausaufsicht)

14. Januar
Fernweh – die Reisevorträge
„Sri Lanka – Paradies wiedergefunden?“ Referent: Kay Maeritz

Sri Lanka verzaubert Besucher mit traumhaften Stränden, artenreichem Hochland, üppiger Natur und kulturellem Reichtum. Wer die großen Umzüge mit ihren unzähligen Tänzern, Trommlern und Elefanten gesehen hat, wird diese Erlebnisse nicht mehr vergessen. Ebenso beeindruckend sind die Tempel bei Vollmond. Zu dieser Zeit ruht das Leben auf der Insel und gläubige Buddhisten legen an den Schreinen ihre Blumengaben nieder.
Die Reise von Kay Maeritz führt in die verschiedenen Regionen – auch in die lange Zeit geschlossenen Gebiete im Norden und Osten. Dort sind die Spuren des Bürgerkriegs noch immer gegenwärtig. Arbeit finden viele Bewohner in der Teeproduktion, dem wichtigsten Wirtschaftszweig.

  • Terminal, Konferenzebene (Ebene 02), Event-Fläche „LuftRAUM“
  • Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 19 Uhr, Dauer: 90 Minuten mit Pause
  • Abendkasse: 15 Euro inkl. Begrüßungsgetränk und Parken im Parkhaus (Entwertung der Parktickets an der Flughafen-Info)
  • Tickets an der Abendkasse und im Online-Shop auf shop.dresden-airport.de 
  • Reservierung per E-Mail möglich: fernweh(at)dresden-airport(dot)de 

Passend zum Vortragsthema gibt es ein Speisenangebot der ElbeZeit GmbH (nicht im Preis enthalten).

3. Februar und 31. März
Führungen zur Flugzeuglegende „152“ mit Kaffeetrinken

Das Flugzeug „152“ gilt als Meilenstein in der Geschichte der deutschen Luftfahrtindustrie. 60 Jahre nach dem Erstflug ist das letzte erhaltene Exponat, ein 152-Rumpf, am Flughafen Dresden ausgestellt. Begleitet von einem Gästeführer können Besucher die Flugzeuglegende im westlichen Teil des Terminals besichtigen. Nach dem Motto „Geschichte zum Anfassen“ unternehmen die Teilnehmer eine lebendige Zeitreise in die Vergangenheit, denn das Dresdner Unikat mit seinem Cockpit und Passagierraum im 50er-Jahre-Stil darf auch von innen betreten und fotografiert werden.

Im Anschluss an die Besichtigung gehen die Teilnehmer durch die Sicherheitskontrolle und lernen bei einer Busfahrt über das Vorfeld die Flugzeugabfertigung sowie den Flughafen genauer kennen.
Nach der 90-minütigen Führung erwartet die Gäste Kaffee und Kuchen im Konferenzcenter des Flughafens (im Ticketpreis enthalten).

  • Tourzeiten: jeweils 14:30 Uhr
  • Preis: 14,90 Euro
  • Mindestalter: 14 Jahre
  • Reservierung erforderlich: Tel. 0351/881-3300 (Mo-Fr 9-17 Uhr, außerhalb dieser Zeiten: Tel. 0351/881-3360) oder per E-Mail an touren(at)dresden-airport(dot)de 
  • Tickets im Online-Shop auf: shop.dresden-airport.de
  • Treffpunkt: Flughafen-Information im Terminal

27. Januar, 24. Februar und 31. März
Maxi-Tour für Einzelgäste am Flughafen Dresden

Nach einem Sicherheits-Check fahren die Teilnehmer (max. 30 pro Tour) im Vorfeldbus zur Flugzeugabfertigung und beobachten die Abläufe zwischen Start und Landung. Daran schließt sich ein Besuch der Flughafenfeuerwehr an.

  • Beginn 16:30 Uhr, Dauer: 90 Minuten
  • Sonderpreis: je Kind/Schüler (bis 14 Jahre) 7 Euro, jeder Erwachsene 10 Euro 
  • Reservierung erforderlich: Tel. 0351/881-3300 (Mo-Fr 9-17 Uhr, außerhalb dieser Zeiten: Tel. 0351/881-3360) oder per E-Mail an touren(at)dresden-airport(dot)de 
  • Tickets im Online-Shop auf shop.dresden-airport.de
  • Treffpunkt: Flughafen-Information im Terminal (Ausweise mitbringen!)

4. Februar
Fernweh – die Reisevorträge „Tahiti – Südsee pur“ Referent: Jörg Ehrlich

Das türkisblaue Meer, weiße Sandstrände und grüne Berge machen die Insel Tahiti zu einem wahren Paradies. Hier gibt es Überwasser-Bungalows und glasklare Lagunen, die durch einen Korallengürtel vor der rauen See geschützt sind. Mit einem Sprung von der eigenen Veranda ist man im Wasser, um schnorchelnd auf Tuchfühlung mit Riffhaien, Rochen und Schwärmen von Falterfischen zu gehen. Wie Moorea, Raiatea und Bora Bora gehört Tahiti zu den Gesellschaftsinseln, dem wichtigsten Archipel Französisch-Polynesiens. Die Inselgruppe ist erstaunlich vielseitig: Wanderer zieht es in die Berge, Wassersportler hinaus aufs Meer, Genießer auf die Vanilleplantagen – und Kulturinteressierte auf die mehr als 1.500 Kilometer entfernten Vulkaninseln der Marquesas.

  • Terminal, Konferenzebene (Ebene 02), Event-Fläche „LuftRAUM“
  • Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 19 Uhr, Dauer: 90 Minuten mit Pause
  • Abendkasse: 15 Euro inkl. Begrüßungsgetränk und Parken im Parkhaus (Entwertung der Parktickets an der Flughafen-Info)
  • Tickets an der Abendkasse und im Online-Shop auf shop.dresden-airport.de 
  • Reservierung per E-Mail möglich: fernweh(at)dresden-airport(dot)de 

Passend zum Vortragsthema gibt es ein Speisenangebot der ElbeZeit GmbH (nicht im Preis enthalten).

10. Februar
Heiraten am Flughafen – Informationstag

Gemeinsam mit erfahrenen Dienstleistern sorgt das Veranstaltungsteam am Flughafen Dresden dafür, dass jede Hochzeit zu einem stilvollen, individuellen und unvergesslichen Erlebnis wird.
Unter dem Motto „Starten in die gemeinsame Zukunft“ gibt es am Airport viele Möglichkeiten, dieses bedeutsame Ereignis in einem besonderen Ambiente zu begehen: Feiern mit bestem Blick auf die Runway, kurzweilige Flughafenführungen für Gäste, außergewöhnliche Fotos am oder im Flugzeug und vieles mehr.
Am 10. Februar 2019 können sich Interessierte von 11 bis 18 Uhr über die verschiedenen Optionen kostenlos informieren und die Räumlichkeiten besichtigen. Außerdem sind Dienstleister aus den unterschiedlichen Bereichen vor Ort, beispielsweise für Fragen zum Catering, zur Hochzeitstorte oder Dekoration. Im Rahmen des Informationstages gibt es auch kulinarische Kostproben sowie ein Hochzeitstorten-Gewinnspiel.

  • Veranstaltungscenter auf der Konferenzebene im Terminal
  • Eintritt frei

18. Februar bis 3. März
Maxi-Tour für Einzelgäste in den Winterferien

Nach einem Sicherheits-Check fahren die Teilnehmer (max. 30 pro Tour) im Vorfeldbus zur Flugzeugabfertigung und beobachten die Abläufe zwischen Start und Landung. Dabei erfahren die Besucher auch mehr über die Arbeit des Winterdienstes und seine Technik. Begleitet von einem Gästeführer brechen die Teilnehmer anschließend zur Flughafenfeuerwehr auf und lernen dort unter anderem die futuristischen Einsatzfahrzeuge kennen.

  • Beginn: täglich (außer sonntags) um 10 Uhr
  • Dauer: 90 Minuten
  • Preis: je Kind/Schüler (bis 14 Jahre) 6 Euro, jeder Erwachsene 9 Euro 
  • Reservierung erforderlich: Tel. 0351/881-3300 (Mo-Fr 9-17 Uhr, außerhalb dieser Zeiten: Tel. 0351/881-3360) oder per E-Mail an touren(at)dresden-airport(dot)de
  • Tickets im Online-Shop: shop.dresden-airport.de
  • Treffpunkt: Flughafen-Information im Terminal (Ausweise mitbringen!)

2. März
Wetterwarten-Tour

Piloten und Flughäfen benötigen für einen sicheren Flugbetrieb exakte und aktuelle Wetterdaten. Auf einer Führung durch die Wetterwarte des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Flughafen Dresden erfahren die Teilnehmer mehr über die Messtechnik, den Wettergarten und moderne Meteorologie. Die insgesamt 90-minütige Tour startet mit einer Sicherheitskontrolle und beinhaltet auch eine Busfahrt über das Vorfeld. Dabei lernen die Besucher auf unterhaltsame Weise Wissenswertes und Spannendes über den Airport.

  • Beginn: 15 Uhr
  • max. 20 Teilnehmer, Mindestalter 7 Jahre
  • Preis: je Kind/Schüler (bis 14 Jahre) 7 Euro, jeder Erwachsene 10 Euro
  • Reservierung erforderlich: Tel. 0351/881-3300 (Mo-Fr 9-17 Uhr, außerhalb dieser Zeiten: Tel. 0351/881-3360) oder per E-Mail an touren(at)dresden-airport(dot)de 
  • Tickets im Online-Shop auf shop.dresden-airport.de
  • Treffpunkt: Flughafen-Information im Terminal (Ausweise mitbringen!)

4. März
Fernweh – die Reisevorträge
Kuba – Rhythmus, Rum und Revolution Referent: Paolo Violo

Kuba steckt voller Musik und kultureller Vielfalt. Es schwingt zwischen Lebensfreude und Melancholie. Doch gerade aus diesem Seiltanz und dem täglichen Existenzkampf ist eine Gesellschaft entstanden, wie sie frecher, lebhafter und widersprüchlicher kaum sein könnte. In seinem Vortrag erzählt der Reisefotograf Pascal Violo sowohl von der Willkür der kubanischen Beamten als auch von dem schier unerschöpflichen Improvisationstalent der Menschen. Er präsentiert atemberaubende Naturaufnahmen und beeindruckende Städteportraits, Interviews mit Künstlern und Oppositionellen sowie Live-Tonaufnahmen befreundeter Musiker, die ihm unterwegs begegneten.

  • Terminal, Konferenzebene (Ebene 02), Event-Fläche „LuftRAUM“
  • Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 19 Uhr, Dauer: 90 Minuten mit Pause
  • Abendkasse: 15 Euro inkl. Begrüßungsgetränk und Parken im Parkhaus (Entwertung der Parktickets an der Flughafen-Info)
  • Tickets an der Abendkasse und auf shop.dresden-airport.de 
  • Reservierung per E-Mail möglich: fernweh(at)dresden-airport(dot)de 

Ausblick: Weitere Veranstaltungen in 2019

  • 26. April: Erlebnistouren zum VVO-Entdeckertag
  • 5. Mai: Familientag am Flughafen Dresden
  • 24. Mai: Blues, Boogie & Swing im Terminal (Dixieland Festival)
  • 31. Mai: Kindertag am Flughafen Dresden
  • 1./2. Juni: Erlebnistage für Kinder
  • 17. August: Überflieger-Schulanfang

 

Pressemitteilung als PDF