Event­kalender

Der Flughafen Leipzig/Halle richtet immer wieder spannende Events aus. Dazu zählen unter anderem Seminare und wechselnde Ausstellungen im Terminalgebäude sowie Veranstaltungen auf unseren Freiflächen oder im Terminal. Eine Übersicht über die anstehenden Termine finden Sie in unserem Event-Kalender.

Wird geladen...

Weitere Veranstaltungen am Flughafen Leipzig/Halle

Die IL-18 Dinner-TOUR bietet Luftfahrtinteressierten einen ganz besonderen Einblick in die Geschichte und Technik der ehemaligen Linienflugmaschine Iljuschin 18 DM-STA. Die viermotorige Turbopromaschine wurde 1960 als erste diesen Typs bei der Lufthansa-Ost in Dienst gestellt und flog ab 1963 in den Farben der Interflug. Seit 1988 ist die IL-18 am Flughafen abgestellt. Im Zuge einer Restaurierung ist auch die Originallackierung, welche die Maschine bei ihrer Indienststellung 1960 trug, wieder aufgebracht worden.

Wird geladen...

Die Führung beginnt am Treffpunkt des Besucherservices im Zentralterminal. Nach kurzer Einweisung nehmen Sie in einem Raum auf der Originalbestuhlung der IL-18 Platz. Bei einem zehnminütigen Bildervortrag gibt es zunächst einen Überblick zur Geschichte des Flugzeugs.

Anschließend geht es direkt zu dem rund  58 Jahre alten Flugzeug, wo Sie einen Blick ins Cockpit werfen und die Kabine besichtigen können. Ein speziell installierter Glasfußboden macht zudem die Funktionsweise russischer Flugzeugtechnik sichtbar. Genießen Sie anschließend Köstlichkeiten vom Marché-Buffet – so viel Sie wollen.

  • Dauer: eineinhalb Stunden zzg. Essen (max. vier Stunden)
  • Preis pro Person: 29,99 Euro (inkl. Essen, exkl. Getränke)

Flyer

Ihre Buchungsanfragen nehmen wir gern per E-Mail: besucherdienst(at)leipzig-halle-airport(dot)de oder telefonisch: +49 (0) 341 224-1414 entgegen.

weitere Informationen

Den Weihnachtsgeschenken auf der Spur: Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen des Flughafens Leipzig/Halle

Wird geladen...

Die Advents-Tour startet am Schalter „Flughafen-Führungen“ im zentralen Check-in-Bereich. Auf dem Weg durch die Mall zum Ankunfts-/Abflugterminal werfen Sie einen Blick auf das historische Flugzeug Iljuschin IL-18 und folgen dem Weg eines abfliegenden Passagiers. Anschließend geht es zum General Aviation Terminal (GAT). Nach  dem Passieren der Sicherheitskontrolle starten Sie im Bus zur Vorfeldrundfahrt, bei der Sie die vielfältigen Abläufe der Flugzeugabfertigung an Passagiermaschinen beobachten können.

Im Anschluss wird eine kurze „Zwischenlandung“ bei der Flughafenfeuerwehr eingelegt. Vorbei am Tanklager und der Lärmschutzhalle für Triebwerksprobeläufe führt die Rundfahrt weiter in den Südbereich des Airports.

Nach Freigabe durch die Lotsen der Deutschen Flugsicherung startet abschließend eine rasante Busfahrt über eine der beiden Start- und Landebahnen. Damit wird der Flughafen-Besuch garantiert zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Im Anschluss können Sie sich mit leckerem Weihnachtsgebäck und heißen Getränken in vorweihnachtlicher Atmosphäre im Flughafenrestaurant Marché stärken. Ein kleines Geschenk verkürzt die Wartezeit auf das Weihnachtsfest.

zur Buchung