Event­kalender

Der Flughafen Leipzig/Halle richtet immer wieder spannende Events aus. Dazu zählen unter anderem Seminare und wechselnde Ausstellungen im Terminalgebäude sowie Veranstaltungen auf unseren Freiflächen oder im Terminal. Eine Übersicht über die anstehenden Termine finden Sie in unserem Event-Kalender.

Wird geladen...

Weitere Veranstaltungen am Flughafen Leipzig/Halle

Die IL-18 Dinner-TOUR bietet Luftfahrtinteressierten einen ganz besonderen Einblick in die Geschichte und Technik der ehemaligen Linienflugmaschine Iljuschin 18 DM-STA. Die viermotorige Turbopromaschine wurde 1960 als erste diesen Typs bei der Lufthansa-Ost in Dienst gestellt und flog ab 1963 in den Farben der Interflug. Seit 1988 ist die IL-18 am Flughafen abgestellt. Im Zuge einer Restaurierung ist auch die Originallackierung, welche die Maschine bei ihrer Indienststellung 1960 trug, wieder aufgebracht worden.

Wird geladen...

Die Führung beginnt am Treffpunkt des Besucherservices im Zentralterminal. Nach kurzer Einweisung nehmen Sie in einem Raum auf der Originalbestuhlung der IL-18 Platz. Bei einem zehnminütigen Bildervortrag gibt es zunächst einen Überblick zur Geschichte des Flugzeugs.

Anschließend geht es direkt zu dem rund  58 Jahre alten Flugzeug, wo Sie einen Blick ins Cockpit werfen und die Kabine besichtigen können. Ein speziell installierter Glasfußboden macht zudem die Funktionsweise russischer Flugzeugtechnik sichtbar. Genießen Sie anschließend Köstlichkeiten vom Marché-Buffet – so viel Sie wollen.

  • Dauer: eineinhalb Stunden zzg. Essen (max. vier Stunden)
  • Preis pro Person: 29,99 Euro (inkl. Essen, exkl. Getränke)

Flyer

Ihre Buchungsanfragen nehmen wir gern per E-Mail: besucherdienst(at)leipzig-halle-airport(dot)de oder telefonisch: +49 (0) 341 224-1414 entgegen.

weitere Informationen

BreakoutMoments – Fabian Görres
Wird geladen...

Antonov Airlines und den Flughafen Leipzig/Halle verbindet eine langjährige Partnerschaft. Allein 31-mal war die „Mrija“ („Traum“) genannte Antonov AN-225, das größte Frachtflugzeug der Welt,  am Leipzig/Halle Airport zu Gast.

Mit der Ausstellung „Light and Shadow – The ANTONOV Story“ präsentiert sich das Unternehmen bis zum Jahresende am Flughafen Leipzig/Halle.

BreakoutMoments – Fabian Görres
Wird geladen...

In zwei atmosphärisch gestalteten Räumen in der Mall des Airports werden unterschiedliche Perspektiven der Geschichte der Antonov-Frachtflugzeuge gezeigt. Mit Fotos, Sound- und Lichteffekten wird die bewegende Historie, die sich aufspannt zwischen Technologie, Fortschritt und dem Traum vom Fliegen bis hin zu Erschütterung, Verlust und dem Albtraum der Zerstörung, vermittelt. Das Bildmaterial der Ausstellung stammt zum überwiegenden Teil aus dem Archiv des Unternehmens Antonov, ergänzt um Fotografien, die auf dem Flughafen Leipzig/Halle entstanden sind. Die Ausstellung wurde von den Eventprofis „breakout MOMENTS“ umgesetzt.  

Die Schau ist täglich von 06:00 Uhr bis 20:00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.