Besucher­touren

Der Besucherservice des Flughafens Leipzig/Halle bietet für Neugierige und Interessierte verschiedene Führungen an. Die beliebte Airport-Tour beinhaltet eine zweistündige Busrundfahrt über das Flughafengelände. Auch spezielle Führungen für Kinder und Jugendliche sowie Kindergeburtstage sind wieder buchbar, ebenso Nacht-Touren.

Anfragen nimmt der Besucherservice des Flughafens Leipzig/Halle per E-Mail entgegen: besucherdienst(at)leipzig-halle-airport(dot)de.

Schutz der Gesundheit hat oberste Priorität

Umfangreiche Coronavirus-Schutzmaßnahmen sorgen für eine sichere Führung. So besteht  während der gesamten Führung eine Maskenpflicht. Wir bitten um Verständnis und Ihre Unterstützung.

  • Die Teilnehmerzahl pro Führung ist begrenzt, um die allgemeinen Abstandsregeln einzuhalten.
  • Desinfektionsmittelspender stehen vor Ort zur Verfügung.
  • Griffe und Sitzplätze im flughafeneigenen Bus werden vor jeder Tour desinfiziert.
  • Alle Teilnehmer ab sechs Jahren benötigen eine medizinische Mund-Nasen-Bedeckung.
  • Wir behalten uns vor Gäste, welche Symptome einer SARS-CoV2- Infektion aufweisen (Husten, Fieber, Schnupfen) von der Tour auszuschließen.

Hygienekonzept zur Durchführung von Flughafenführungen am Flughafen Leipzig/Halle 

Reisen Sie zur Führung* im eigenen Reisebus an, welcher für die Rundfahrt auf dem Flughafen genutzt werden kann, dann buchen Sie bitte die Flughafenführung unter
„Gruppenbuchungen“ - IM EIGENEN BUS.

Reisen Sie zur Führung* individuell am Flughafen an, findet die Rundfahrt in unserem flughafeneigenen Bus statt. Dann buchen Sie bitte die Flughafenführung unter
„Gruppenbuchungen“ - OHNE EIGENEN BUS.

* Änderungen im Tourprogramm sind jederzeit möglich

 

Wird geladen...

Airport-Tour

Die Tour startet am Schalter „Flughafen-Führungen“ im zentralen Check-in-Bereich. Auf dem Weg durch die Mall und das Ankunfts-/Abflugterminal können Sie einen Blick auf das historische Flugzeug Iljuschin IL-18 werfen und bekommen einen ersten Eindruck des Weges eines abfliegenden Passagiers. Nach der Personenkontrolle starten wir mit Ihnen die Vorfeldrundfahr, bei der Sie die vielfältigen Abläufe der Flugzeugabfertigung an Passagiermaschinen beobachtet können. Im Anschluss steuern wir die Flughafenfeuerwehr an, ehe wir uns gemeinsam das Frachtgelände anschauen, wo Sie alles über das Be- und Entladen von Waren und Gütern erfahren. 

  • Dauer: zwei Stunden
  • Preis pro Person: 10 – 14 Euro
  • Änderungen im Tourprogramm sind jederzeit möglich

 

freie Termine:

  • 23.07. 15 Uhr
  • 31.07. 14 Uhr
  • 01.08. 14 Uhr
  • 14.08. 14 Uhr
  • 22.08. 11 Uhr

Ihre Buchungsanfragen nehmen wir gern per E-Mail entgegen: besucherdienst(at)leipzig-halle-airport(dot)de

 

Wird geladen...

Nacht-Tour

Die Nacht-Tour startet im Zentralterminal. Am Flughafen-Modell erhalten Sie einen Überblick über das Flughafenareal. Von der Mall aus sehen Sie die restaurierte IL-18 und erfahren Interessantes zur Geschichte des mehr als 50 Jahre alten viermotorigen Passagierflugzeugs. Über die Personenkontrolle und den Sicherheitsbereich geht es hinaus aufs Vorfeld, wo Sie die Abfertigung der Flugzeuge hautnah miterleben. Im Anschluss zeigen wir Ihnen die Werkfeuerwehr, ihren Arbeitsalltag und die technische Ausstattung, ehe wir den imposanten Frachtbereich des Flughafen Leipzig/Halle ansteuern, wo Sie alles über das Be- und Entladen von Waren und Gütern erfahren. Die Tour endet auf dem ehemaligen Tower an der Feuerwache Süd, wo Sie den Flugverkehr bei Nacht von oben bestaunen können.

  • Dauer: drei bis vier Stunden            
  • Änderungen im Tourprogramm sind jederzeit möglich

Preise:

  • öffentliche Nachttour
    • (inkl. Basiscatering): 33 EUR p.P.
  • Gruppentour
    • im eigenen Bus (ohne Catering): 25 EUR p.P
    • im Flughafen- Bus (Catering individuell): 33 EUR p.P zzgl. Catering

freie Termine:

  • 06.08. 18 Uhr
  • 21.08. 18 Uhr

Ihre Buchungsanfragen nehmen wir gern per E-Mail entgegen: besucherdienst(at)leipzig-halle-airport(dot)de 

Wird geladen...

IL-18 Dinner-Tour

Die IL-18 Dinner-TOUR bietet Luftfahrtinteressierten einen ganz besonderen Einblick in die Geschichte und Technik der ehemaligen Linienflugmaschine Iljuschin 18 DM-STA. Die viermotorige Turbopromaschine wurde 1960 als erste diesen Typs bei der Lufthansa-Ost in Dienst gestellt und flog ab 1963 in den Farben der Interflug. Seit 1988 ist die IL-18 am Flughafen abgestellt. Im Zuge einer Restaurierung ist auch die Originallackierung, welche die Maschine bei ihrer Indienststellung 1960 trug, wieder aufgebracht worden.

Die Führung beginnt am Treffpunkt des Besucherservices im Zentralterminal. Nach kurzer Einweisung nehmen Sie in einem Raum auf der Originalbestuhlung der IL-18 Platz. Bei einem zehnminütigen Bildervortrag gibt es zunächst einen Überblick zur Geschichte des Flugzeugs.

Anschließend geht es direkt zu dem rund  58 Jahre alten Flugzeug, wo Sie einen Blick ins Cockpit werfen und die Kabine besichtigen können. Ein speziell installierter Glasfußboden macht zudem die Funktionsweise russischer Flugzeugtechnik sichtbar. Genießen Sie anschließend Köstlichkeiten vom Marché-Buffet – so viel Sie wollen.

  • Dauer: eineinhalb Stunden zzg. Essen (max. vier Stunden)
  • Preis pro Person: 29,99 Euro (inkl. Essen, exkl. Getränke)

Flyer

Ihre Buchungsanfragen nehmen wir gern per E-Mail entgegen: besucherdienst(at)leipzig-halle-airport(dot)de

Wird geladen...

Baustellentour Start- und Landebahn Nord

Unser Tipp für Fluginteressierte, Technik-Fans, Flughafen-Freund*innen

Wir sanieren unsere Start- und Landebahn  -  und Sie können ganz nah dabei sein.
Erleben Sie, wie gigantische Baumaschinen die neue Betonschicht auf der 3600 Meter langen Runway einbauen.
Insgesamt werden bis September über 300.000 Tonnen Beton verbaut. Dabei kommt spezieller Splitt aus Löbejün in Sachsen-Anhalt zum Einsatz, damit „Betonkrebs“ künftig keine Chance mehr hat.
Auch der Einbau der neuen LED-Befeuerung ist eine echte Herkulesaufgabe: Mehr als 2200 moderne energiesparende so genannte Überflur-, Unterflur- und Blitzfeuer werden in dem 42 cm dicken Beton versenkt.

Den genauen Ablauf der Tour finden Sie hier.

Die Tour startet im IL-18-Raum. Ihr Gästeführer gibt Ihnen einen kurzen Überblick über das Bauvorhaben. Danach geht es im Bus vom Terminal über die Towerstraße direkt zur Baustelleneinrichtung. Auf dem 30 Fußballfelder großen Areal lagern riesige Mengen von Splitt, der in den zwei Betonmischwerken vor Ort verarbeitet wird. Weiter geht es zur Start- und Landebahn Nord, wo Fräsen die alte Betonschicht entfernen, Betonfertiger die neue Schicht auftragen oder Betonkerne für den Einbau der neuen LED-Befeuerung gebohrt werden. Über einen Rollweg gelangen Sie schließlich zur Rollbrücke Ost. Von der Brücke, wo sonst nur Flugzeuge die Autobahn überqueren, können Sie noch einmal die Baustelleneinrichtungsfläche überblicken.
Nach ca. einer Stunde endet die Tour auf der Vorfahrtsebene unter dem Zentral-Check-in.

Wichtiger Hinweis:
Der Tourverlauf ist abhängig vom Baugeschehen, Änderungen sind jederzeit möglich.
 

  •  Dauer: eine Stunde
  •  Preis pro Person: 18 Euro
  •  Änderungen im Tourprogramm sind jederzeit möglich

Ihre Buchungsanfragen nehmen wir gern per E-​Mail entgegen: besucherdienst(at)leipzig-​halle-airport(dot)de
 

Wird geladen...

Angebote für Schüler und Kinder

Am Flughafen Leipzig/Halle können Schüler, Kinder und ihre Eltern viele tolle Dinge erleben. Ob eine Geburtstagsparty, ein Besuch auf der Aussichtsterrasse oder eine spannende Führung: Hier gibt es Angebote für die ganze Familie.

Schüler-Tour

Die Schüler-Tour richtet sich an Kindergartengruppen und Grundschulklassen und erklärt kindgerecht die Abläufe am Flughafen. Die Tour beginnt im zentralen Check-in-Bereich mit einer kurzen Einführung. Anschließend begeben sich die jungen Gäste in das General Aviation Terminal zur Personenkontrolle und zur darauffolgenden Vorfeldrundfahrt, wo sie das Geschehen rund um die Abfertigung der Flugzeuge aus nächster Nähe beobachten können. Danach legen wir einen ein Stopp bei der Feuerwache West ein, wo wir Ihnen und den Schülern die Fahrzeughalle und die moderne Löschtechnik zeigen. Die letzte Station der Tour ist das Ankunfts- und Abflugterminal.

  • Dauer: eineinhalb Stunden
  • Preis pro Person: 6 Euro

Ihre Buchungsanfragen nehmen wir gern per E-Mail entgegen: besucherdienst(at)leipzig-halle-airport(dot)de

Wird geladen...

Jugend-Tour

Die Führung beginnt mit einem Rundgang durch den zentralen Check-in-Bereich des Flughafens. Den ersten Stopp legen wir an der Iljuschin IL 18 nahe der Mall ein, wo wir die Luftfahrtgeschichte der Region veranschaulichen. Anschließend erfolgt die Personenkontrolle im General Aviation Terminal. Von dort aus starten wir gemeinsam zur Vorfeldrundfahrt, bei der wir Ihnen und den jugendlichen Gästen die vielfältigen Aufgaben einer Flugzeugabfertigung erklären. Die Tour führt im weiteren Verlauf in die Feuerwache West. Dort erfahren die jungen Gäste Interessantes zu den Aufgaben der Werkfeuerwehr. Zum Abschluss der Tour erläutern wir den Weg eines ankommenden Passagiers bis in den Ankunftsbereich.

Der Preis beträgt 10 Euro pro Person, wobei ein Mindestpreis von 135 Euro zu erreichen ist.

  • Dauer: zwei – zweieinhalb Stunden
  • Preis pro Person: 10 Euro

Ihre Buchungsanfragen nehmen wir gern per E-Mail entgegen: besucherdienst(at)leipzig-halle-airport(dot)de

Wird geladen...

Ferien-Tour

Die Ferientour richtet sich an Kinder in den Schulferien und ihre Begleitpersonen. Während der zweistündigen Fahrt sorgt der Besucherservice dafür, dass Urlaubsstimmung aufkommt: Die Tour startet am zentralen Check-in und führt die großen und kleinen Teilnehmer durch das Terminalgebäude und auf das Vorfeld, sodass Sie und Ihre Kinder den Flugbetrieb hautnah erleben. Außerdem auf dem Programm: ein Besuch bei der Flughafenfeuerwehr, die Ihnen die Löschtechnik zeigt. 

  • Dauer: zwei Stunden
  • Preis pro Person: 10 Euro

Ihre Buchungsanfragen nehmen wir gern per E-Mail entgegen: besucherdienst(at)leipzig-halle-airport(dot)de

Wird geladen...

Kinder‌geburtstag

Den Kindergeburtstag am Flughafen Leipzig/Halle zu feiern, ist etwas ganz Besonderes: Nach der Begrüßung im Check-in-Bereich geht es durch das Terminal zur Sicherheitskontrolle. Dort werden die Kinder wie ein echter Passagier kontrolliert, bevor der Bus zur Vorfeldrundfahrt startet. Hier können die kleinen Gäste ganz aus der Nähe beobachten, was alles zu tun ist, bevor ein Flugzeug wieder starten kann. In der Feuerwache West zeigen wir den Kindern, welche Feuerwehrautos es am Airport gibt, bevor wir im Frachtbereich Süd große Cargo-Flugzeuge bestaunen. Nach dieser spannenden Kindertour können die Kleinen es sich nun in unserer neuen Kidslounge mit bis zu acht Personen gemütlich machen. Mal- und Bastelmaterial verteilen wir gerne, das Catering ist frei wählbar. Zum Abschluss bekommt jedes Kind einen eigenen „Pilotenausweis“ und das Geburtstagskind ein kleines Geschenk. 

  • Dauer 2 Stunden
  • Pauschalpreis

Ihre Buchungsanfragen nehmen wir gern per E-Mail entgegen: besucherdienst(at)leipzig-halle-airport(dot)de

Wird geladen...